Blogger schenken Lesefreude, Leseratten, BücherfreundeVorab sei schon mal gesagt: mit „Blogger schenken Lesefreude“ haben wir bis jetzt nichts erlebt 😉 – dennoch möchten wir über diese Blogparade und über die Aktion am Buchwelttag berichten und erstmalig in diesem Jahr etwas erleben. Warum? Weil das swapy-Jahr 2015 ganz im Zeichen der „Buch-Tauscherei“ steht und wir am 23. April ebenfalls mit einer besonderen Verlosung teilnehmen werden.

Wie alles anfing:

Um das Tauschen von Büchern bei swapy etwas zu beleben, wurde zum Monatsbeginn ein Gewinnspiel für Büchersüchtige ins Leben gerufen. Demnach können Buchliebhaber jeden Monat ein Wunschbuch abstauben. Das Besondere dabei ist, dass man bereits gelesen Bücher gegen neuen Lesestoff eintauschen kann. Als das Gewinnspiel dann endlich online war und wir den Link via Facebook unter BuchGewinnspiele eingereicht haben, haben sich ein paar neue Leseratten bei swapy angemeldet. Eine davon war die Pudelmuetze, die offensichtlich bis dato nichts von der „Bücher“ Tauschbörse swapy wusste. Und so fing sie an, ein wenig die Werbetrommel für swapy zu rühren und gab uns ein paar Tipps, wie man die Börse etwas bekannter machen könnte. Darunter war auch der Hinweis auf die Aktion am Buchwelttag „Blogger schenken Lesefreude„. Danke schon mal an dieser Stelle dafür 😉 Doch das wird nicht der Hauptgrund für unsere Teilnahme sein – wir finden den Gedanken dahinter (Buchwelttag) und die Aktion hierzu einfach super. Der Welttag des Buches ist eine ideale Gelegenheit, um den Spaß am Lesen mit anderen zu teilen und mit der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ wird dies unterstützt.

Welttag des Buches und Blogger schenken Lesefreude

Die UNESCO-Generalkonferenz hat 1995 den 23. April zum „Welttag des Buches und des Urheberrechts“ ausgerufen. Das Datum geht auf eine Tradition in Katalonien zurück: Zum Namenstag des Schutzheiligen St. Georg werden dort Rosen und Bücher verschenkt. Der 23. April ist zugleich der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. Der Welttag des Buches wird heute in über 100 Ländern gefeiert, in Deutschland seit 1996.

Am 23. April 2015 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Schulen, Bibliotheken, Verlage, Buchblogger und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. „Blogger schenken Lesefreude“ ist eine Gemeinschaftsaktion von zwei lesebegeisterter Blogger für diesen Tag. Dabei können Teilnehmer am Welttag des Buches auf ihrem Blog ein Buch vorstellen und dieses als Geschenk verlosen.

Die aktuelle Blogparade hierzu richtet sich in erster Linie an Teilnehmer aus dem letzten Jahr. Und das sind die Fragen:

  • Was bedeutet Euch der Welttag des Buches?
  • Warum macht ihr bei “Blogger schenken Lesefreude” mit? Oder warum macht ihr nicht (mehr) mit?
  • Was habt ihr mit Blogger schenken Lesefreude erlebt? Nette Menschen kennengelernt? Neue Autoren oder Genre entdeckt? Wohnte der Gewinner vielleicht gerade ein paar Straßen weiter?

Aktuelle Bücher-Gewinnspiel für Leseratten 😉