Meine Erfahrungen mit der Tauschbörse swapy.de

Filed in Taler Wettbewerbe by on 7. Dezember 2014

Ich bin ein großer Fan von swapy,… denn swapy ist anders!

Bei anderen Tauschbörsen habe ich mich angemeldet, meine Artikel eingestellt und auf Benachrichtigungs-E-Mails gewartet. Das ist bei swapy ganz anders!

Hier bin ich täglich (wohl besser gesagt stündlich) online und verfolge das Geschehen auf den Seiten und im Forum.

Die teilweise tagelangen Server-Aussetzer, die letztendlich behoben wurden, haben sich leider wie ein roter Faden durch das erste Halbjahr 2014 gezogen. Es ist für einen swapy-Süchtigen schon schlimm nicht an seinen Stoff zu kommen.

Positiv fällt mir natürlich der wirklich faire Umgang der Mitglieder untereinander und die reelle Preisgestaltung bei den Artikeln auf. Es steht das Tauschen und Ertauschen der Artikel im Vordergrund und nicht die Gewinnoptimierung.

Was natürlich total auffällt ist der stabile Tauschkurs. Hier muss ich nicht 5 Taler für eine schon ältere DVD ausgeben. Auffällig ist aber auch die Passivität vieler Mitglieder… zumal das Mitmachen und Mitgestalten bei dieser Tauschbörse ja ausdrücklich gewünscht ist.
Manchmal habe ich das Gefühl swapy besteht nur aus ca. 30 aktiven Mitgliedern. Aber das wird sich hoffentlich mit der Zeit und zunehmender Mitgliederanzahl zum positiven ändern.

Was ich bei swapy sehr gut finde ist die Gesuche-Liste. Hier wurden mir schon so manche Titel aus meiner Wunschliste zum tauschen angeboten. In diesem Zusammenhang würde ich mir für die Zukunft eine Druckfunktion wünschen, mit der man die Wunschtitel in eine Art Tabelle (mit allen nötigen Informationen wie Titel, Art, EAN und was noch wichtig ist) ausdrucken kann.

Verbesserungsvorschläge:

– Forum: Die Anzahl der aktuell sichtbaren Themen auf 10 – 15 erhöhen. Durch die derzeitige Darstellung von 5 Themen verschwinden viele Themen zu schnell wieder in den Registern.

Bin schon gespannt auf die Neuerungen die hoffentlich bald eingespielt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Reinhard (CasinoDice)

Weitere Meinungen über die Tauschbörse swapy.de:

About the Author ()

Die Tauschbörse swapy wurde im Sommer 2009 als kostenlose Tauschplattform für Spiele gegründet, mit der Absicht eine Web 2.0-Tauschbörse mit Belohnungssystem anzubieten. Im September 2010 wurde die Tauschcommunity um die Kategorien "Bücher", "Filme", "Hörbücher", "Musik" und einige weitere erweitert. Im Jahr 2013 gab es einen kompletten Neustart mit einer Software-Umstellung. Die Plattform gehört zu den ersten Versuchen im Bereich der "Mitmach-Tauschbörsen". Die Idee von swapy besteht darin, eine kostenlose Internet-Plattform für den Tausch von physikalischen Waren zur Verfügung zu stellen. Im Vergleich zu einigen anderen Online-Tauschbörsen, gibt es bei swapy keine Möglichkeit sich die Tauschwährung käuflich zu erwerben. Die Aktivität und Engagement in der Community wird jedoch mit Tausch-Talern (interne Tauschwährung) oder mit Sachpreisen belohnt. Die Tauschbörse swapy sucht auch 2015 den Neuling des Jahres ;-)

Comments are closed.