Am 11. März 2011 wurde Japan durch eine Serie von Katastrophen heimgesucht, welche die Menschen der Welt erschütterte und fassungslos an die Bildschirme fesselte.

Ein Erdbeben vor der Küste Japans, das auf der Richterskala einen Wert von 8,9 erreichte, richtete immense Schäden an. Doch die Menschen in Japan wurden nicht nur von diesem Beben erschüttert…

Als Folge des Bebens entstand ein Tsunami gewaltigen Ausmaßes, der den Nordwesten Japans erreichte und verheerende Zerstörung mit sich brachte. Ganze Dörfer und Städte wurden innerhalb von Minuten ausgelöscht. Zwar gelang es Japan, etliche Menschen zu evakuieren, aber tausende fanden durch dieses schreckliche Ereignis den Tod. Als wäre das nicht schon genug, kämpfen tapfere Helfer nun aufopferungsvoll unter den Augen der gesamten Welt gegen den atomaren Super-Gau, der in Fukushima durch ein zerstörtes Kernkraftwerk droht.

Tausende Japaner werden noch vermisst, darunter viele Kinder. Hunderttausende sind innerhalb von Minuten ihrer gesamten Existenz beraubt worden. Über 10.000 Menschen fanden den Tod.

Und obwohl die Bevölkerung Japans mit einer bewundernswerten Kraft und Würde in dieser schrecklichen Lage agiert, kann dieses Land diese drei verheerenden Katastrophen nicht alleine bewältigen und ist auf die Hilfe der Menschen auf der ganzen Welt angewiesen.

Aus diesem Grund startet die Tauschbörse „swapy“ die Aktion „Ein Blogger-Herz für Japan“ und ruft alle Blogger und Internetuser auf, sich bei dieser Spendenaktion zu beteiligen.

Bloggen und spenden wir für Japan!

Helfen wir den Menschen in ihrer ausweglosen Situation!

Nicht morgen, nicht nächste Woche… Jetzt!

Jeder kann seinen Teil dazu beitragen und die Teilnahme ist denkbar einfach:

Für jeden externen Blog-Beitrag als Spendenaufruf bis zum 30.05.2011, spendet „swapy“ einen Euro an aktion-deutschland-hilft.de. Sollte kein Trackback ankommen, reicht auch ein Kommentar mit dem Link zum Blogartikel ;-). Ein Link muss nicht gesetzt werden.

Artikel empfehlen lohnt sich ebenfalls!

Denn pro 10 erreichten „Retweets“ und je angeklickten 10 „Gefällt-mir“-Daumen bei Facebook spendet swapy.de ebenfalls ein Euro an aktion-deutschland-hilft.de.

Beispiel: Für 50 Retweets und 150 „Gefällt-mir“-Stimmen spendet swapy.de 20 Euro.

Als kleinen Anreiz, werden auf alle Teilnehmenden Blogs min. ein Backlink (Wiki und/oder Blog) gesetzt.

Ruft zum Spenden auf und vor allem spendet selbst mit…helft den Menschen in Japan.