Update: neue Kategorien unter Alles Mögliche

Filed in swapy News by on 5. Februar 2011

40 neu Tauschkategorien für „Alles Mögliche“ bei swapy

Büro & Schreibwaren:

  • Büromaterial
  • Büromöbel & Einrichtung
  • Bürotechnik
  • Schreibwaren
  • Sonstige Büroartikel

Computer:

  • Drucker
  • Hardware
  • Kabel & Adapter
  • Notebook & Laptop
  • Software
  • Sonstiges Computer Zubehör

Elektronik & Technik:

  • Handys
  • Haustechnik
  • Sonstiges

Haushalt:

  • Deko & Beleuchtung
  • Haushaltsgeräte
  • Haushaltswaren
  • Möbel & Einrichtung
  • Sonstige Haushaltsartikel

Kinderwelt:

  • Baby & Kleinkinder
  • Jungen
  • Mädchen
  • Sonstige Kindersachen
  • Spielzeug

Kleidung & Accessoires:

  • Damen Accessoires
  • Damenmode
  • Damenschuhe
  • Handtaschen
  • Herren Accessoires
  • Herrenmode
  • Herrenschuhe
  • Sonstiges

Körperpflege & Kosmetik:

  • Sonstiges

Sonstiges

About the Author ()

Die Tauschbörse swapy wurde im Sommer 2009 als kostenlose Tauschplattform für Spiele gegründet, mit der Absicht eine Web 2.0-Tauschbörse mit Belohnungssystem anzubieten. Im September 2010 wurde die Tauschcommunity um die Kategorien "Bücher", "Filme", "Hörbücher", "Musik" und einige weitere erweitert. Im Jahr 2013 gab es einen kompletten Neustart mit einer Software-Umstellung. Die Plattform gehört zu den ersten Versuchen im Bereich der "Mitmach-Tauschbörsen". Die Idee von swapy besteht darin, eine kostenlose Internet-Plattform für den Tausch von physikalischen Waren zur Verfügung zu stellen. Im Vergleich zu einigen anderen Online-Tauschbörsen, gibt es bei swapy keine Möglichkeit sich die Tauschwährung käuflich zu erwerben. Die Aktivität und Engagement in der Community wird jedoch mit Tausch-Talern (interne Tauschwährung) oder mit Sachpreisen belohnt. Die Tauschbörse swapy sucht auch 2015 den Neuling des Jahres ;-)

Comments (8)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. siwola sagt:

    Na…das nenne ich doch mal Auswahlmöglichkeiten…

    Habt Ihr fein gemacht, gratulation.

    Daumen hoch !!

    • Wowka sagt:

      Sollte es die eine oder andere Kategorie fehlen, kann man diese später noch einbauen. Oder wir sehen einfach mal was die Angebote hergeben und erstellen weitere nach Bedarf 😉

  2. Suessik sagt:

    hört sich schon mal sehr übersichtlich an!
    Auch von mir die Daumen hoch !!!

  3. Robert sagt:

    Herzlichen Dank für diese Neuerung, liebes Swapy-Team.

    Wenn ich Zeit hab, werde ich meinen Ramsch den Kategorien zuordnen, prima, nun kommt System in das Zeugs.

    Ihr seid spitze!!!!

  4. Habt ihr gut ausgewählt. Gratulation 🙂

  5. SUESSIK sagt:

    Trotzdem fehlt was ganz wichtiges unter Kleidung & Accessoires:

    Baby und Kindersachen okay man könnte sagen das hat man doch unter Kinderwelt nur Kleidung gehört unter Kleidung was nutzt mir Junge oder Mädchen wenn ich z.B. ein T – Shirt für beide habe ??? oder ????

  6. swapy.de sagt:

    Hi Suessik,

    in jeder Oberkategorie gibt es auch Sonstiges als Unterkategorie. Da könntest Du z.B. alles einstellen, was nicht in eine Oberkategorie passt. Außerdem sind die Tauschkategorien nicht abschließen. Man kann ja jederzeit neu erstellen. Nur bringt es aktuell nichts 😉

  7. Ich finde, da hat Swapy recht. Was bringen 1000 von Unterkategorien, wenn dann in jeder Unterkategorie blos ein Teil zu finden ist?
    Dann schaut man sich eben das T-Shirt (um bei dem Beispiel zu bleiben) an und steckt es entwerde zu den Mädels oder den Jungs. Oder eben unter Sonstiges.

    Oder aber man würde es so Einbauen, dass man in dem Bereich „Alles Mögliche“ eben einen Artikel in 2 verschiedenen Unterkategorien einstellen kann. Dann wäre das Problem auch gelöst.